Coach für lösungsorientierte Kurztherapie und Persönlichkeitsentwicklung (ILP®), Diplom, zertifiziert
 

Mitglied im

logo

Internationaler Fachverband für Integrierte Lösungsorientierte Psychologie und Persönlichkeitsentwicklung

 

 

Achtsamkeit und Meditation
in Wiesbaden im Ganzheitlichen Psychotherapie Zentrum, GPZW

Achtsamkeit und Meditation bringen Deine Seele und Deinen Körper ins Lot.


 


Achtsamkeit ist eine Art von Energie, die jedem Menschen zur Verfügung steht. Wenn wir sie pflegen, wird sie stark, wenn wir sie nicht üben, verkümmert sie. Achtsamkeit lässt uns erkennen, was im gegenwärtigen Augenblick in uns und um uns herum geschieht.
Wenn wir uns in Achtsamkeit üben, fällt es uns immer leichter, aufmerksam zu sein. Beim Essen, beim Gehen, beim Autofahren, beim Müll raustragen . . .
Durch dieses Üben von Aufmerksamkeit kehrt Ruhe in unseren Alltag ein.


Meditation bedeutet einfach, ganz bewußt im Hier und Jetzt zu sein. In unserer Welt ständiger Aktivitäten haben wir wenig Berührungspunkte mit der Welt unseres Seins. Häufig sind wir so in Gedanken, dass wir mit unserer Aufmerksamkeit überall anders als im jetzigen Moment sind. Unser Geist ist unaufhörlich auf der Suche nach Beschäftigung. So verpassen wir den wichtigsten Teil unseres Lebens und belasten uns dazu auch immer wieder noch mit eigentlich überflüssigem Ärger und Sorgen.

In der Achtsamkeits-Meditation wollen wir nichts erreichen. Es geht einfach nur darum, in diesem Augenblick vollkommen da zu sein.

grashalm

Meditation kann uns auch helfen, zur Ruhe zu kommen und uns wieder an die innere Vollkommenheit zu erinnern.

Meine mehrjährige Praxis der ZEN-Meditation hat mir gezeigt, wie heilsam es für die Seele ist, zur Ruhe zu kommmen.

Die Meditationen am Morgen sind offen, d.h. es besteht keine Verpflichtung, regelmäßig daran teilzunehmen.
Bestimmte Vorerfahrungen in Meditation sind nicht erforderlich.


Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen, an der gemeinsamen Achtsamkeits-Meditation teilzunehmen und die wohltuende, Kraft spendende und inspirierende Atmosphäre einer Meditation mit Gleichgesinnten in sich aufzunehmen.

Dabei ist es ganz gleich, ob Du auf einem Stuhl, auf einem Sitzbänkchen oder auf dem Kissen sitzt.

Wir kommen zusammen, um in Ruhe anzukommen, wo wir im Moment sind. Und dann können wir uns mit der Achtsamkeit vertraut machen und in die Stille gehen.

Gemeinsam schaffen wir eine Oase der Ruhe und Besinnung. Eine Zeit, um ganz für sich da zu sein, sich mit dem gegenwärtigen Augenblick zu verbinden und dadurch Kraft und Energie zu bekommen.

Die Achtsamkeitsmeditation wird von mir angeleitet
(2 x 20 Minuten).
Deshalb ist diese Meditation auch für Anfänger sehr gut geeignet, um die Meditationspraxis kennenzulernen.
Zwischen den beiden Meditationen üben wir uns in einer Geh-Meditation (10 Minuten), die ebenfalls angeleitet ist.


Ort:

GPZW Ganzheitliches-Psychotherapie-Zentrum Wiesbaden
Rudolf-Dyckerhoff-Str. 3
65203 Wiesbaden-Biebrich

Zeit:

Kosten:

Pro Meditationstag: € 10,– ,
Zehnerkarte (4 Monate gültig):
€ 90,–

 

meditationsabend

Möchtest Du in der offenen Meditationsrunde dabei sein?
Dann melde dich hier bitte kurz vorher an:
info@selbstbestimmtes-leben-coaching.de


Triff dich hier mit Freunden oder lerne in der entspannten Atmosphäre Gleichgesinnte kennen.
Wir freuen uns auf Dich!

 

 

 

Meditation bedeutet wach sein, einfach sein, normal sein, still sein und mit dem Herzen sehen.

 
© 2017 • Jürgen Domas • Biebricher Allee 6, 65187 Wiesbaden • Telefon: 0611–53 25 13 19